FR24 Box oder Radarcape als GPS Empfänger

Wie man die FR24-Box als GPS Empfänger nutzen kann.
geschrieben von
GPS Satellite
Sebastian

Als ich heute aus Neugier mal einen Portscan an der FR24-Box gemacht habe, ist mir aufgefallen das neben den mir bekannten Ports noch weitere offen sind. Unter anderem der Port 10685. Also mal mit Putty eine Telnetverbindung hergestellt und siehe da, irgendetwas läuft da.

Putty Telnet FR24 Box

Putty Telnet FR24 Box

Mehr als ein paar kryptische Zeichenfolgen, die im Sekundentakt wechseln, erkennt man erstmal nicht.
Das lässt sich aber mit wenig Aufwand ändern!
Auf diesem Port kann man sich nämlich den TCP-Stream des GPS-Empfängers ansehen. Und dafür brauchen wir lediglich drei Programme und die sind alle kostenlos :)

  1. COM0COM
  2. COM2TCP
  3. Trimble GPS Studio
Als erstes installieren wir COM2COM

Die Installation ausführen wie auf den Screenshots zu sehen. Wir installieren den Treiber natürlich trotz Windows-Sicherheitswarnung. Diese erscheint dreimal!
Und wenn wir sie bestätigt haben, bekommen wir von Windows die Meldung das neue Treiber installiert wurden und verwendet werden können.
Wir beenden dann die Installation ohne das Setup zu starten.

Nun folgt COM2TCP

Dafür entpacken wir die com2tcp.exe einfach in den COM2COM-Installationsordner.

COM2COM Installationsordner

com2tcp.exe in den COM2COM Installationsordner legen

Das wars schon.

 

Jetzt noch Trimble GPS Studio

Das legen wir einfach in einem Ordner unserer Wahl ab.

 

Nun wechseln wir in den COM2COM-Ordner und starten von dort aus die Eingabeaufforderung. Das geht am besten mit folgender Tastenkombination:
[SHIFT]+Rechtsklick

COM2COM Eingabeaufforderung

COM2COM Eingabeaufforderung

In die Eingabeaufforderung geben wir folgendes ein:

Hier is darauf zu achten das der richtige COM-Port angegeben wird, welcher auch bei der Installation von COM2COM angezeigt wurde!
Die IP-Adresse eurer FR24-Box seht ihr wenn ihr euch in euren Flightradar24 Account einloggt, bei den Details eures Feeds, oder in eurem Router.

Bei mir sieht das dann so aus:

com2tcp Eingabeaufforderung

com2tcp Eingabeaufforderung

Mit Enter bestätigen und freuen.

 

Nun können wir Trimble GPS Studio starten.
Es kann möglich sein das ein Update verfügbar ist. Falls dem so ist machen wir das natürlich.
Ist das Update fertig oder war keines vorhanden dann machen wir mit den Einstellungen weiter.
Wir klicken auf New Connection und wählen Auto-detect.

Trimble-GPS-Studio-Auto-Detect

Trimble-GPS-Studio-Auto-Detect

Im folgende Fenster wählen wir !DEN ANDEREN PORT! der bei der COM2COM-Installation angelegt wurde.

Trimble Studio Portauswahl

Trimble Studio Portauswahl

Bei mir ist das COM 8.
Nach einem Klick auf Start sucht sich das Programm die passenden Einstellungen für den Port. Diese erscheinen dann grün.
Das andere Fenster könne wir mit Ja bestätigen. Damit startet Trimble Studio dann immer mit diesem Port.

Jetzt sollte das Programm starten und die ersten Daten anzeigen.
Spielt einfach ein bisschen mit dem Programm und guckt was es zu bieten hat :)

Trimble-GPS-Studio-mit-FR24-Box GPS Empfänger

Trimble GPS Studio mit FR24-Box

Bildquellen: Satellite Stock Image by dream designs at FreeDigitalPhotos.net

Article Tags:
· · · · · · · ·
Article Categories:
Computer · Funk
  • Title:FR24 Box oder Radarcape als GPS Empfänger
  • Created:September 20, 2014
  • Updated:Mon, 29 Jun 2015 22:27:40 +0000
  • Author:Sebastian Kinsky

Kommentare

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Navigation